Die Möglichkeiten der Fulfillment für E-Commerce-Kunden sind vielfältig. Der Dienst richtet sich an einen breiten Kundenkreis, insbesondere an E-Shops und Unternehmen, die Produkte über Plattformen wie Amazon verkaufen, aber auch an größere Handels- und Produktionsunternehmen. Der Dienst wird auch von Unternehmen in Anspruch genommen, die Waren lagern oder gelegentlich verschiedene Geschenk- oder Materialien für treue Kunden versenden müssen. Hier finden Sie einen Überblick darüber, wer am meisten von unseren Angeboten profitieren kann.

Einzelhandel

  1. E-Shops - Die Größe oder das Land, in dem ein E-Shop betrieben wird, spielt keine Rolle. Wir bieten unsere Dienstleistungen international an, die der Kunde nach seinen Bedürfnissen anpassen kann. Die von uns gehandelten Produkte reichen von Konsumgütern wie Nahrungsergänzungsmitteln, Kleidung, Spielzeug, Haustierbedarf, Produktteilen, Sportgeräten und Büchern bis hin zu verschiedenen elektronischen Geräten wie Handys, Tablets, Konsolen und vielem mehr.
  2. Unternehmen, die über Amazon verkaufen (FBM, FBA) - Wir können auch eine passende Lösung für Kunden anbieten, die ihre Produkte über Amazon, Allegro, Ebay und andere Plattformen anbieten. Sei es durch FBM, d.h. wenn der E-Shop für den Versand der auf den Portalen erstellten Bestellungen verantwortlich ist, aber auch in Form von FBA, wo wir für Amazon die Vorbereitung übernehmen, z.B. durch Vorverpacken, Kennzeichnung der Ware oder den Transport in eines ihrer Lagerhäuser. Bei den Produkten kann es sich wiederum um verschiedene Konsumgüter, Elektronik und viele andere Produkte handeln.
  3. Versandhandel - Kataloge - Weder der Versand von Katalogen noch Bestellungen daraus fehlen in unserem Leistungsangebot. In solchen Fällen bieten die Kunden oft verschiedene Bücher, Bekleidung, Werkzeuge, Gartenbedarf und ähnliche Waren an.
  4. Anbieter auf Discount-Seiten - Auch wenn das Angebot an Discount-Waren variieren kann, ist dies kein Problem für die Kapazität und die sorgfältige Sortierung der Produkte innerhalb unserer Dienste. Zu diesen Produkten können verschiedene Wohnaccessoires, Lifestyle-Produkte, Vitamine oder andere Produkte gehören.
  5. MLM-Verkäufer - Fulfillment bietet Lösungen gerade für Verkäufer, die nicht über ausreichende Lagerkapazitäten verfügen. Wir sind in der Lage, Bestellungen zu bearbeiten und Händler in kürzester Zeit zu beliefern. So können die Kunden je nach Bedarf verschiedene Kosmetika, von Cremes bis hin zu Düften, aber auch z. B. kleinere oder größere Elektronikartikel, Trainingshilfen und viele andere Produkte vertreiben und verkaufen.
  6. Laden- Nicht jede fester Laden kann sich ein eigenes Lager leisten. Unsere Fulfillment-Kapazitäten können Waren für Kunden lagern, die wir nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen liefern können. Genauso kann er auch einen E-Shop betreiben, für den wir nahtlos die Logistik übernehmen. Das Sortiment beliebiger Waren ist kein Hindernis.

Großhandel

  1. Produktions- und Handelsunternehmen - Ein Hersteller, der seine Logistik an ein 3PL-Unternehmen auslagert, muss sich nicht mehr mit dem Bedarf an Palettenplätzen oder dem Wachstum des B2B- und B2C-Versands auseinandersetzen. Sie können ihre Produkte oder Waren bei uns lagern, wo wir die Produkte bereits an ihre B2B-Kunden in ganz Europa verteilen können. Wir haben zum Beispiel Erfahrung mit Bio-Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und mehr, aber auch mit anderen Konsumgütern oder Produkten kann es sich handeln.
  2. Importeure und Exporteure von Waren - Der Markt ist zunehmend international, was Unternehmen in aller Welt entgegenkommt. Infolgedessen importieren immer mehr Unternehmen ihre Produkte auf den europäischen Markt, was automatisch ihre logistischen Anforderungen erhöht. Die Lösung besteht daher darin, die Produkte an 3PL-Lager auszulagern, die dann auch den kompletten Versand der Bestellungen übernehmen. Dies kann sowohl für B2B- als auch für B2C-Kunden durchgeführt werden. Bei den Waren kann es sich zum Beispiel um Kosmetika, Elektronik, aber auch um ausländische Sportmannschaften und mehr handeln.
  3. Belieferung - Für Großhandelsunternehmen, die hauptsächlich in mehreren Ländern tätig sind, kann der Betrieb eines eigenen Lagers sowohl kostspielig als auch kompliziert sein, wenn man die in den einzelnen Ländern geltenden Vorschriften berücksichtigt. Die Kapazitäten und das Know-how eines 3PL-Unternehmens sind auf solche Hindernisse vorbereitet, was die Belieferung umso leichter macht.
  4. Regelmäßige Logistik von Verbrauchsmaterialien für Kunden

Interne Ware

  1. Ersatzteilversorgung - Herstellungsunternehmen sind auf Ersatzteile für verschiedene Ausrüstungen angewiesen. Ihre Bevorratung kann jedoch die verfügbare Kapazität einschränken oder die Nachbestellung unnötig lange dauern. Der Vorteil von 3PL-Fulfillment-Services liegt in der schnellen Sortierung und Lieferung der Teile an die Fabrik, wodurch die Durchlaufzeiten und das ungenutzte Potenzial der Produktionsanlagen reduziert werden. Bei den Teilen kann es sich zum Beispiel um kleine oder große Teile handeln, die aus verschiedenen Materialien bestehen.
  2. Marketingagenturen und Werbeartikel - Ein Unternehmen, das z. B. Firmenkleidung herstellt, hat viele Arten und Stücke von Waren im Angebot. Das können z.B. T-Shirts mit oder ohne Firmenlogo, in verschiedenen Größen oder Farben sein. Logistisch ist das ein Albtraum, aber es kann an jeden Kunden angepasst werden. Das können zum Beispiel Arbeits- oder Abschlusskleidung, verschiedene Accessoires wie Kaffeetassen, Schlüsselanhänger usw. sein.
  3. Marketing- und POS-Materialien für Verkäufer
  4. Ein Netz von Einzelhandelsgeschäften mit einem zentralen Lager
  5. Geschenk- und Clubs für treue Kunden
  6. Institutionen und ihre Werbeartikel, Druckerzeugnisse